Sinn & Zweck des Räucherns

www.raeucherwerk-ratgeber.com - Sinn & Zweck des Räucherns

Welche Bedeutung Räuchern in der Vergangenheit hatte, wurde im Kapitel 'Die Geschichte' behandelt. Aber welchen Zweck kann das Räuchern für uns in unserer westlichen materiell und sachlich ausgerichteten Welt haben? Und passt Räuchern überhaupt noch in unsere Zeit?

Das Räuchern von Fleisch oder Fisch ist sicher eine allgegenwärtige Anwendung, hier geht es jedoch um das Verräuchern von Räucherwerk aus sozialen, rituellen, zeremoniellen oder emotionalen Gründen.
Schon der Umgang mit den duftenden Harzen und Hölzern ist eine Erholung für die Sinne und schenkt uns ein Stück Naturverbundenheit. Viele Menschen räuchern zunächst nur, um einen angenehmen Duft im Raum entstehen zu lassen und stellen dabei fest, dass es Ihnen einfach gut tut, dass sich Ihre Stimmung ändert und dass sie Abstand vom Alltag gewinnen.

 
Sinn & Zweck des Räucherns
Bücher dazu

Räuchern ist ein Weg, um Entspannung und Ruhe zu finden. Die Wahrnehmungsfähigkeit wird gesteigert, das Bewusstsein erweitert sich und Lebensprozesse erscheinen in einem neuen Licht.
Die Wirkungen der einzelnen Räucherwerke sind recht unterschiedlich. Details dazu erfahren Sie in den jeweiligen Beschreibungen der Harze, Kräuter und Fertigmischungen.

Bewährt haben sich Räucherungen besonders auch bei Umzug in ein neues Heim oder wenn Räume durch negative Ereignisse und ungünstige Energien belastet sind.
Auch zur Abwehr von lästigen Insekten bewährt sich Räucherwerk. Fertig erhältlich dafür sind zB Räucherkegel 'Mückenschreck'.

 

Service